Schützenverein Edelweiß Reiterswiesen e.V.
  Lockdownregelung Gau Rhön-Saale
 
Lockdown Sonderregelung RWK 2020/2021 Schützengau Rhön Saale
 
Abbruchregelung 
Bei Eintritt von einem Corona-Lockdown tritt folgende Regelung in Kraft: 
 
Fall 1: 
Kommt es vor Rundenbeginn Ende Oktober Anfang November bzw. während der Vorrunde 
zu einem Lockdown werden alle bereits Geschossenen Wettkämpfe rückwirkend annulliert.  
 
Fall 2:  
Ist  zum  Zeitpunkt  der  Rückrunde  der  Lockdown  beendet,  werden  die  RWK  mit  der 
Rückrunde begonnen. Sollte es in der Rückrunde erneut zu einem Lockdown kommen werden 
die RWK 2020/2021 abgebrochen.  
 
Fall 3:  
Ist  die  Vorrunde  beendet  und  in  der  Rückrunde  kommt  es  zu  einem  Lockdown  wird  die 
Vorrunde für den Aufstieg bzw. Abstieg für das Jahr 2021/2022 gewertet.  
 
Fall 4:  
Nach einem Lockdown in der Vorrunde und vor Wiederbeginn der Rückrunde steht es jeder 
Mannschaft  frei  sich  von  den  Rundenwettkämpfen  abzumelden.  Die  Abmeldung  muss  vor 
dem  ersten  Wettkampf  in  der  Rückrunde  beim  Rundenwettkampfleiter  Bauer  Michael 
Schriftlich  vorliegen.  Für  die  RWK  2021/2022  muss  bzw.  kann  die  Mannschaft  in  der 
untersten Klasse neu gemeldet werden.  
 
Fall 5: 
Wenn die RWK 2020/2021 total ausfallen sollten wird der Tabellenendstand von den RWK 
2019/2020 erneut für die RWK 2021/2022 übernommen.   
 
Die oben genannten Regelungen entsprechen weitestgehend der Regelung vom Bezirk bzw. 
vom BSSB wurden aber für unseren Gau Angepasst.